Teilung von Grundstücken

Wer teilt schon gern? Wir natürlich! Und zwar am liebsten Grundstücke…

Bei der Teilung von Grundstücken haben wir langjährige Erfahrung und sind daher ein prädestinierter Partner für dieses Spezialgebiet. Wir kennen uns aus mit den unterschiedlichen Teilungsmöglichkeiten, den jeweiligen Vor- und Nachteilen und analysieren genau, welche Teilungsform im jeweils individuellen Fall die sinnvollste und bessere Variante ist.

Grundstücksteilungen im Zuge verdichtender oder ersetzender Bebauung gehören bei uns zum absoluten Tagesgeschäft. Hier werden meist Teilungen in zwei oder drei Grundstücksanteile durchgeführt. Doch auch Teilungsvorhaben mit einer größeren Anzahl von Grundstücksanteilen und Häusern werden regelmäßig von uns geplant und souverän abgewickelt.

Teilungen begleiten wir ganzheitlich: Teilungsplanungen werden so erarbeitet, dass alle künftigen Grundstücksteile wirtschaftlich und planerisch optimiert werden. Selbstverständlich geht mit jeder Grundstücksteilung eine umfassende baurechtliche Prüfung und Beurteilung einher. Für wohnungseigentumsrechtliche Teilungen arbeiten wir mit spezialisierten Notaren zusammen, deren Teilungserklärungen praxisbewährt sind. Für Realteilungen zählen öffentlich bestellte Vermesser zu unserem Netzwerk, die kurze Bearbeitungsfristen garantieren.

Oliver Fründt gehört zu den führenden Experten für Grundstücksteilungen in Hamburg und Umgebung und hat einen Fachratgeber zu diesem Thema herausgegeben.

Wissen, wie Sie richtig teilen!

• Wie teilt man eigentlich ein Grundstück?
• Welcher Genehmigungen bedarf eine Teilung?
• Wann ist eine Teilung überhaupt möglich?
• Wie unterscheiden sich Realteilung und ideelle Teilung nach dem Wohnungseigentumsgesetz?
• Wo liegen Unterschiede sowie Vor- und Nachteile bei den beiden Varianten?
• Wie hängen Grundstücksteilung und baurechtliche Fragen zusammen?
• Was muss man beachten?

Zum Fachratgeber „Wissen, wie Sie richtig teilen“.

Teilen
Share